5/ 5

Abenteuer Georgien wandern – 12 Tage durch wilde Bergwelten und lebendige Kultur

Off the beaten track – so bist du unterwegs bei deiner Georgien Wanderreise. Mach dich bereit auf dein Abenteuer im wilden Kaukasus!
  • Beginner
  • Advanced

Allgemeine Infos

Abenteuer: Georgien wandern

გამარჯობა (gamarjoba) bedeutet “Hallo” auf Georgisch, ein Wort, das du dir für dein Abenteuer vielleicht merken solltest. Denn wir bringen dich dorthin, wo der Massentourismus noch nicht angekommen ist, wo sich Abenteurer und Kulturbegeisterte wohlfühlen werden. Nach Georgien, in den wilden Kaukasus.

Gemeinsam werden wir in 12 Tagen wunderschöne Wanderrouten erleben, in die lebendige Stadt Tiflis eintauchen, in einem Kochkurs von Einheimischen lernen, wie man die berühmten Teigtaschen zubereitet und georgischen Wein probieren. All das zusammen mit local Guides, die dir nicht nur ein großartiges Erlebnis ” off the beaten track” ermöglichen, sondern auch helfen, wenn dir das Wort “გამარჯობა ” nicht einfällt 😉

Reisezeitraum

Reisezeitraum

16.07.2023 - 27.07.2023

10.09.2023 - 21.09.2023

Saisonen

Saisonen

Herbst, Sommer

Mindestalter

15

Teilnehmeranzahl

Teilnehmeranzahl

Auf 16 Teilnehmer:innen limitiert

Könnerstufen

Leistungen &
Preise

Beim Georgien wandern servieren wir dir ein Programm vollgepackt mit Erlebnissen, die wir bereits für dich organisiert haben. Durch einheimische Guides erlebst du Georgien hautnah. Lass dich von den schönsten Wanderrouten und neuen Eindrücken begeistern und genieße Kultur und kulinarische Spezialitäten.

Inkludierte Leistungen

Inkludierte Leistungen

Alle Übernachtungen inkl. Frühstück

Verpflegung laut Programm - Halbpension & 3x Vollpension mit Picknick

Alle Transfers laut Programm

Local Guide, der dich durch dein Abenteuer begleitet

Besuch der UNESCO-Welterbe

Weinverkostung

Kochkurs

Wanderungen mit Wanderguide

Alle Museen und Eintritte laut Programm

Fahrt mit der längsten Seilbahn der Welt

Besuch einer Georgischen Künstlerin

Zusatzleistungen (Exklusive)

Anreise

Alkoholische Getränke

Versicherung

Trinkgelder

Ausflug zum Nationalpark Mtriala

Mittag & Abendessen am freien Tag (12.)

Reisezeitraum

Preise

Reisepreis ab 1677 €

Ab 10 Personen ab 1716 €

Ab 13 Personen ab 1677 €

Einzelzimmerzuschlag ab 500 €

Unterkunft
& Verpflegung

Wir haben für dich die schönsten Trekkingrouten beim Georgien wandern zusammengestellt – deshalb werden wir auf unserer Georgien Wanderreise auch in verschiedenen Unterkünften übernachten. Von Boutique-Hotels, über local Guesthouses bis hin zu Vier-Sterne-Hotels. Jede Unterkunft ist ein Abenteuer für sich und wird deine Reise zu etwas Besonderem machen.

Zimmerarten

Untergebracht wirst du in einem Doppelzimmer – wenn du ein Einzelzimmer möchtest, gib uns bitte Bescheid!

Doppelzimmer

Einzelzimmer (optional auf Anfrage)

Verpflegung

Die georgische Küche ist ein Spiel mit Gewürzen, voller Nüsse, Gemüse- und Fleischsorten. Es hält einige unerwartete kulinarische Schätze für dich bereit. Raffiniert gewürzt, voller Aromen und auch ein Paradies für Vegetarier. Natürlich werden wir uns durch die Region kosten. Dein Abenteuer Georgien wandern beinhaltet 8 Tage Halbpension und dreimal Vollpension!

Aus­rüstung

Beim Georgien wandern ist keine besondere Ausstattung erforderlich, außer deiner Wanderausrüstung – weitere Informationen findest du in der Packliste.

Destination
& Anreise

Interessante Spots/Trails

Georgien wandern – ja bitte! Besonders reizvoll für einen Outdoor-Urlaub sind schließlich Länder, die noch nicht von Millionen von Touristen überlaufen sind und in denen es noch etwas zu entdecken gibt. Georgien ist genau so ein Land. Gemeinsam begeben wir uns beim Georgien wandern auf besonderen Pfaden durch den Kaukasus. Wir haben für dich eine gute Mischung aus Landschaft, Geschichte, Kultur und Kulinarik bei unserer geführten Georgien Wanderreise zusammengestellt.

Packliste

Pack deine Taschen – es geht los! Da wir beim Georgien wandern natürlich immer vom Wetter abhängig sind, nimm bitte unbedingt wetterfeste Kleidung mit!

Ausweis

etwaige Medikamente

Kulturbeutel

Tagesrucksack

Wanderschuhe

Funktionskleidung

Badekleidung

Warme Kleidung

Sonnencreme

Kopfbedeckung

Regenjacke

Trinkflasche

Kleidung für den Abend / Stadt

Programm

Hier siehst du einen Überblick über unsere Georgien Wanderreise. Das Programm kann natürlich je nach Wetterlage variieren.

Tag 1

Anreise nach Georgien – Flug Wien / Tiflis. Check-in im Stadthotel.

Tag 2

Nach dem Frühstück tauchen wir in das bunte Treiben von Tiflis ein. Hier reiht sich eine Sehenswürdigkeit an die andere. Ein Highlight des heutigen Tages ist sicherlich die Fahrt mit dem Sessellift, der uns auf die Mutter Georgiens bringt. Von hier aus haben wir einen tollen Überblick über die ganze Stadt! Am Abend gehen wir in ein typisches georgisches Restaurant, wo wir nicht nur die georgische Küche, sondern auch traditionelle georgische Musik erleben.

Tag 3

Die erste Wanderung steht an – ab in den wilden Kaukasus. Nach dem Frühstück brechen wir nach Gudauri auf. Von dort aus werden wir einige besondere Orte besuchen und von der Wehrkirche von Anauri haben wir den besten Blick auf den Shinvali-Stausee. Anschließend fahren wir zum Kasebek, dem dritthöchsten Berg Georgiens.

Hier erwartet uns eine kleine Wanderung zur berühmten Gergeti Kirche. Am Abend kehren wir bei Loclas ein und bereiten gemeinsam mit ihnen die berühmten georgischen Chinkali – Teigtaschen – zu. Anschließend werden wir dort zu Abend essen. Übernachtung in Kazbek.
Wanderung: Rund 3-4 Stunden, ca 420 hm Anstieg & 420 hm Abstieg

Tag 4

Unsere Wanderung startet heute im Bergdorf Dshuta. Das Dorf ist mehrere Monate im Jahr von der Außenwelt abgeschnitten. Von hier aus startet unsere Wanderung entlang eines Flusses. Das heutige Ziel der Wanderung ist der Berg Tschauchebi. Nachmittags besuchen wir anschließend eine Georgische Künstlerin bei der wir Einblicke in ihr Leben bekommen und eine Tee-Pause machen. Abends essen wir wieder zusammen mit Locals typisch Georgische Gerichte. Wanderung: Rund 4 Stunden, ca 350 hm Anstieg & 350 hm Abstieg

Tag 5

Entlang der alten Seidenstraße: Nach dem Frühstück machen wir uns auf in die Geburtsstadt von Stalin – Gori – gelegen an der Kura, dem größten Fluss des Kaukasus. Anschließend besuchen wir ein altes Familienweinguts, wo wir uns durch Georgischen Wein kosten werden. Weiter geht es in die Höhlenstadt Uplisziche in der man heute noch Siedlungsspuren aus dem frühen 1. Jahrtausend v. Chr. entdecken kann. Anschließend besuchen wir das kuriose Stalin-Museum. Weiterfahrt zum Kurort Bordshomi – der mitten in Wäldern liegt. Dieser Ort ist bekannt für die warmen Mineralquellen. Übernachtung in einem 4 Sterne Hotel in Bordshomi.

Tag 6

Heute geht es in die nächste Höhlenstadt – Wardzia, die total in Felsen geschlagen ist. Gut 500 Meter ragt eine Felswand über den Fluss Mtkwari, in der einst über 2.000 Höhlenwohnungen mit Treppen, Galerien und Terrassen verbunden waren. Zu Mittag bekommen wir am Ufer des malerischen Flusses typisch georgische Spezialitäten serviert.
Wanderung: Rund 2-3 Stunden, ca 200 hm Anstieg & 200 hm Abstieg

Tag 7

Nach dem Frühstück fahren wir zu einem ganz besonderen Naturwunder Georgiens – der Prometheus-Höhle. Dort werden wir eine Bootsfahrt durch die Höhle erleben. Anschließend geht es in die zweitgrößte Stadt des Landes – Kutaissi. Besuch des beeindruckenden Gelati-Klosterkomplexes (12. Jahrhundert) mit der dazugehörigen Akademie (UNESCO-Weltkulturerbe). Am Abend übernachten wir in Kutassi – in einem 4-Sterne-Hotel.

Tag 8

Auf los geht’s los – nach dem Frühstück besuchen wir einen ganz typischen georgischen Markt für Lebensmittel und lassen uns von den unzähligen Gewürzen verführen. Anschließend startet der aufregendste Teil unserer Reise – wir fahren nach Swanetien. Swanetien ist bekannt durch seine einzigartige Hochgebirgslandschaft und lebendige Traditionen. Dort übernachten wir in einem Hotel Charlet.

Tag 9

Nach einer kurzen Fahrt in das Nachbardorf Schichra beginnt unsere heutige Wanderung. Diese führt uns zu den malerischen Wasserfällen, die über eine Felskante herabstürzen. Es geht entlang des Flusses Dolra und durch bezaubernde dunkle Tannenwälder, später im Bereich des alpinen Matten- und Krummholzes auf schmalen Pfaden bis zu einem Bergsattel direkt an den Rand des Gletschers. Nach einem Picknick auf einer schönen Bergwiese fahren wir nach Mestia, wo wir das Ethnographische Museum besuchen. Anschließend verbringen wir die Nacht in Mestia.
Wanderung: Rund 3 Stunden, ca 350 hm Anstieg & 350 hm Abstieg

Tag 10

Fahrt nach Ushguli, dem höchstgelegenen dauerhaft bewohnten Ort in Europa. Hier verbinden sich hohe Berge, Wehrtürme und schwanische Traditionen zu einem Gesamtkunstwerk. Spaziergang durch das Dorf. Wir besuchen die Lamaria-Kirche (12. Jh.), in deren Hintergrund sich die ewig weiße Schtschara (5068 m) erhebt. Der Weg führt den Hang des Schtschara hinauf zu den grünen Oasen und Felsen. Mittags kehren wir bei Einheimischen ein, die für uns die schwanische Spezialität Kubdari zubereiten. Am Nachmittag machen wir noch eine zweistündige Wanderung.
Wanderung: Rund 2 Stunden, ca 250 hm Anstieg & 250 hm Abstieg

Tag 11

Heute ist schon unser vorletzter Tag – nach dem Frühstück starten wir die Rückreise nach Tiflis. Abends genießen wir noch Freizeit in der wunderschönen Stadt, bevor es dann ins Stadthotel geht.

Tag 12

Heute ist der Tag der Heimreise – gegen 12:00 Transfer zum Flughafen.

Tipps & Infos

Mach dich bereit für Gastfreundschaft, wilde Natur, köstliches Essen und wunderbare Bekanntschaften! Georgien ist wahrlich ein Juwel im Kaukasus. Abgerundet mit wunderschönen Wanderrouten wird die Reise zu einem absoluten Highlight, das du nicht so schnell vergessen wirst! Also auf zum Georgien wandern!

Preis ab 1677 € p. Person