4.50/ 5

Wind- und Kitesurfen in Soma Bay

Ideal für Kitesurf-Anfänger – Surfen in Ägypten am Roten Meer
  • Beginner
  • Advanced
  • Expert

Allgemeine Infos

Wenn man den perfekten Wind- und Kitesurfspot definieren müsste, wäre Soma Bay ein tolles Beispiel. Denn zum einen bietet die Halbinsel und ihre Bucht fantastische Flachwasserbedingungen mit kristallklarem Wasser und zum anderen sorgt der Frühwind das ganze Jahr über für optimale Kitesurf-Bedingungen. Das macht Soma Bay auch perfekt für Kitesurf-Anfänger, die sich in der weitläufigen Bucht richtig austoben können. Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen ist das wunderschöne Panorama, das das Rote Meer bietet – also der Surfspot in Ägypten ist eindeutig THE place to be für Wind- und Kitesurfer und solche, die es werden wollen.

Reisezeitraum

Reisezeitraum

01.01.2022 - 31.12.2022

Saisonen

Saisonen

Frühling, Herbst, Sommer, Winter

Könnerstufen

Als Advanced kannst du schon bezeichnen, wenn du schon über solide Grundkenntnisse verfügst.

Als Beginner bist du noch nie gesurft oder hast vielleicht nur einen Schnupperkurs hinter dir. Hier wirst du von Anfang an aufs Board gebracht.

Als Expert fühlst du dich an allen Spots wohl und kannst mit schwierigen Bedingungen sehr gut umgehen.

Leistungen &
Preise

Das Einzige, worüber du dir Gedanken machen musst, ist die Farbe deiner Badesachen. Alles andere haben wir von RETTER Sports bereits für dich organisiert. Flug, Transfer, eine TOP-Unterkunft mit bester Lage zum Wind- und Kitesurfen in Soma Bay und auch die Verpflegung ist für dich vorbereitet.

Inkludierte Leistungen

Inkludierte Leistungen

Flug

Transfer

Unterkunft

Verpflegung: Halbpension

Zusatzleistungen (Exklusive)

Wingsurf Kurs: Privat Einsteiger bis Fortgeschrittenen Kurs: € 99 (1h) - € 249,00 (3h)

Wingsurfen Materialmiete: 1 Woche € 427

Kitesurf Kurs: Einsteiger bis Fortgeschrittenen Kurs:€ 320 (6-8h) - € 709 (12-16h)

Kitesurfen Materialmiete: 1 Woche € 319

Reisezeitraum

Preise

Reisepreis ab 570 €

Unterkunft
& Verpflegung

Im 4-Sterne-Hotel “The Breakers Diving & Surfing Lodge” fühlt man sich wie zu Hause. Denn in Ägyptens erstem Wassersport-Lifestyle-Hotel werden alle Wünsche von Wind- und Kitesurfern erfüllt. Ohne Zwänge, kombiniert mit moderner Gastfreundschaft und angepasst an den modernen Zeitgeist, hat The Breakers ein einzigartiges Hotelkonzept für Kiter, Taucher und erwachsene Rucksacktouristen am Roten Meer geschaffen. Neben dem SPA-Bereich bietet das Hotel Abendunterhaltung mit Live-Bands, so dass man den Kitesurfing-Tag auch richtig ausklingen lassen kann.

Verpflegung

Und wer Sport treibt, muss sich natürlich auch ordentlich stärken. Deshalb kannst du Halbpension als Verpflegung dazubuchen. Das bedeutet, dass du den ganzen Tag über mit Frühstück, Abendessen und kostenlosem Trinkwasser versorgt wirst.

Beim Check-in erhalten die Gäste Metallflaschen, die sie an den Bars, im Restaurant und im 7 Bft KiteHouse kostenlos mit stillem oder sprudelndem Wasser auffüllen können.

Aus­rüstung

Kein eigenes Equipment? Kein Problem! An der Surfstation “Bft Kitehouse” kann man alles ausleihen. Angefangen bei Surfanzug, Schuhen, Helm, Schwimmweste bis hin zur kompletten Ausrüstung für Kiter: Kite/Bar/Brett oder natürlich für Windsurfer ein JP-Board/Segel/Trapez.

Allerdings sollte Folgendes beachtet werden: Für die Vermietung ist eine Lizenz (VDWS Stufe 4, IKO Stufe 3 oder vergleichbar) erforderlich. Falls du keine Lizenz hast, kann vor Ort ein “Level Check-Up” gemacht werden. Dieser kostet 60 € und beinhaltet eine einstündige Betreuung und Beurteilung durch den Instruktor, Leihausrüstung und die VDWS- oder wahlweise IKO-Lizenz.

Übrigens ist die Leihausrüstung außerhalb der Kurse nicht versichert, weshalb wir jedem empfehlen, eine Versicherung abzuschließen. Diese kann vor Ort abgeschlossen werden.

Die Ausrüstung wird billiger, je mehr aufeinanderfolgende Tage sie benutzt wird. Es ist auch möglich, die Ausrüstung für einen halben Tag (4 Stunden) zu mieten.  Die Nutzung der Druckluftfüllanlage ist selbstverständlich inbegriffen.

Für Kitesurf Anfänger und -Anfängerinnen ist das Material natürlich in den Einsteigerkursen enthalten.

Destination
& Anreise

Kitesurfen in Soma Bay

Interessante Spots/Trails

Wind- und Kitesurfen in Soma Bay heißt purer Surfgenuss!  Die Bucht bietet drei Surfspots, ideal für Wind- und Kitesurfing-Anfänger, aber auch für fortgeschrittene Surfer. Das subtropische Wüstenklima mit seinen heißen Sommern und warmen Wintermonaten sorgt dafür, dass man auch im Winter kitesurfen kann. Und das ist auch die beste Zeit dafür – es gibt genügend Wind und die Temperaturen erinnern an unseren Frühling.

Am nördlichen Ende der Bucht kommt der Wind immer ablandig, daher ist das Wasser dort besonders glatt. Aber dank des Stehplatzes und zahlreicher „Rescue Boats“ ist man immer sicher auf dem Wasser unterwegs. Sollte das dennoch jemandes Könnerstufen übersteigen, findet man am westlichen Ufer der Bucht in Abu Soma einen großen Stehbereich und Wind von side- bis sideoff.

Anreisemöglichkeiten

RETTER Sports kümmert sich gerne um deine Anreise mit dem Flugzeug. Der Ankunftsflughafen ist Hurghada, ein Flughafentransfer kann durch uns organisiert werden.

Flug

Bustransfer

Optional: Eigenregie

Packliste

Neben der deiner Badesachen solltest du noch folgende Dinge für dich mitnehmen:

Ausweis

Kulturbeutel

etwaige Medikamente

schönere luftige Kleidung zum Ausgehen

wärmere Kleidung für den Abend, da es in der Wüste Nachts sehr kühl werden kann

leichte feste Schuhe

Programm

Nicht nur surfen steht hier an der Tagesordnung. In Soma Bay kannst du neben den Surf-Sessions auch noch viele weitere Abenteuer erleben.

Surfen

Für alle, die zum ersten Mal an diesem tollen Surfspot sind und das Kitesurfen lernen wollen: Nach der Anmeldung bekommt ihr natürlich zunächst eine Einweisung. Danach werden Gruppen gebildet – die ihr natürlich jederzeit wechseln könnt, falls es nicht optimal passt.

Da die Sicherheit aller an erster Stelle steht, ist der Spot in einen Schulungs- und einen Freiflugbereich unterteilt. Kitesurf Anfänger können hier ungestört ihre ersten Versuche wagen und Profis ihrer Energie freien Lauf lassen.
Für die Sicherheit sorgen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des 7-Bft-Kitehauses, die ständig an Schulungen und Auffrischungskursen teilnehmen, sowie die “Rescue Boats”, die im Falle eines Problems natürlich sofort zur Stelle sind.

Alle Kitekurse sind VDWS-zertifiziert und können in Deutsch, Englisch, Italienisch oder Arabisch durchgeführt werden.

Windsurfer in Aktion am Meer von Abu Soma

Mögliche Sportarten an dieser Destination

Nicht nur Kitesurfen kann man in Soma Bay…

… Auch Windsurfen, Wingfoiling, Wakesurfen, Tauchen oder sogar Schnorcheln erfreut das Herz jeder Wasserratte.

Aber auch außerhalb des Wassers kommt man auf seine Kosten – Beachvolleyball, Yoga, Fitness, Reiten oder sogar Golfen runden einen idealen Surfurlaub in Ägypten ab.

Frau beim Schnorcheln mit Delphinen in Soma Bay

Weitere mögliche Ausflüge, die zusätzlich buchbar sind:

  • Sunset Tour
  • Reiten am Strand
  • Sternentour in die Wüste
  • Ein- oder Mehrtages-Ausflüge nach Kairo oder Luxor
  • Delfin-Tour
Zwei Personen spazieren über langen Steg auf dem Meer. Palme im Vordergrund

Tipps & Infos

Die Kultur in Ägypten unterscheidet sich in mancherlei Hinsicht noch sehr von der europäischen Kultur. Deshalb geben wir dir einige Tipps für deinen Wind- und Kitesurf-Urlaub in Ägypten.

Reisezeit

Die beste Reisezeit für Wind- und Kitesurfer ist von März bis November.

Meer mit Strand und Kitesurfern
FFK Baden nicht empfohlen

FKK Baden kann zu einer hohen Geld- oder sogar Haftstrafe führen.

Kein Alkohol in der Öffentlichkeit

Es ist jedem untersagt in der Öffentlichkeit Alkohol zu trinken. Auch dies führt zu hohen Haftstrafen.

Keine Nase putzen beim Essen

Es ist nicht gerne gesehen, wenn man sich während dem Essen die Nase putzt.

Ansprech­person

Preis ab 570 € p. Person