4.9/ 5

Paradies Tobago – Surfen in der Karibik

Unberührte Strände, türkisfarbenes Wasser und du und dein Brett. Wind- und Kitesurfen in der Karibik. 
  • Beginner
  • Advanced

Allgemeine Infos

„Trinidad is nice, but Tobago is paridise” – Sagt man. Und das zurecht. Denn Tobago, die kleinere der beiden karibischen Inseln, die den Inselstaat Trinidad und Tobago bilden, gilt als eine der unberührtesten Inseln der Karibik. Und genau das richtige Ziel für alle, die Surfen in der Karibik noch auf ihrer To-Do-Liste haben. Denn Tobago bietet einen exzellenten Karibik-Windsurf- oder Kitesurf-Urlaub mit paradiesischen, naturbelassenen Stränden, einer riesigen, nicht überlaufenen Segellagune, Flachwasser und Wellenspots am Riff. Zeit also, deinen Traum vom Surfen in der Karibik wahr werden zu lassen!

Reisezeitraum

Reisezeitraum

30.11.2022 - 31.07.2023

Saisonen

Saisonen

Frühling, Herbst, Winter

Könnerstufen

Als Advanced kannst du schon bezeichnen, wenn du schon über solide Grundkenntnisse verfügst.

Als Beginner bist du noch nie gesurft oder hast vielleicht nur einen Schnupperkurs hinter dir. Hier wirst du von Anfang an aufs Board gebracht.

Leistungen &
Preise

Wind- und Kitesurfen und dabei an nichts anderes denken müssen? Das erfüllen wir dir! Denn bei dieser Reise musst du dich nur noch für einen Zeitraum und den Wassersport deiner Wahl entscheiden. Alles andere haben wir bereits für dich geplant.

Inkludierte Leistungen

Inkludierte Leistungen

Flug

Unterkunft

Transfer

Zusatzleistungen (Exklusive)

Windsurfkurs

Kitesurfkurs

Materialmiete

Tauchen

Exkursionen

Reisezeitraum

Preise

Reisepreis ab 3500 €

Unterkunft
& Verpflegung

Die ideale Unterkunft beim Surfen in Tobago? Das Coco Reef!

Am Privatstrand “Coconut Bay” mit vorgelagertem Riff, unweit von “Pigeon Point”, dem schönsten Palmenstrand und Kite-Strand der Insel, liegt das Resort Coco Reef. Das Resort verfügt über 135 Zimmer in verschiedenen Kategorien und liegt inmitten eines wunderschönen Tropengarten. Nach dem Kitesurfen am Pigeon Point entspannt man am besten am Süßwasserpool, bei einer Massage im Wellnessbereich oder genießt einen „Sundowner“-Cocktail am Hotelstrand. Was will man mehr?

Zimmerarten

Die geschmackvoll eingerichteten Superior-Zimmer liegen im Haupthaus und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sitzecke, Telefon, Radio, TV, und WLAN.

Superior oder Deluxe Rooms

Garden Villa Suites

Junior Suites

Royal Suites

Verpflegung

Beim Surfen in der Karibik kommt natürlich auch die Kulinarik nicht zu kurz. Die Küche Tabagos zeichnet sich durch eine Vielzahl kultureller Einflüsse aus. Das macht sie besonders außergewöhnlich und vielfältig. Während deines Aufenthalts genießt du ein tolles Frühstück inklusive, wobei Halbpension oder All Inclusive natürlich auch möglich ist. Im Coco Reef Resort & Spa hast du außerdem die Wahl zwischen zwei Restaurants und zwei Bars, in denen du dich durch die lokalen Gerichte probieren kannst.

Aus­rüstung

In besten Händen beim Wind- und Kitesurfen in Tobago: Das Surfcenter FBC Tobago – Radical Sports Tobago liegt direkt am weißen Sandstrand, nur einige Schritte entfernt vom Wasser, im atemberaubenden Pigeon Point National Park. Das Surfcenter verfügt über ca. 60 Boards Fanatic & Starboard, 70 Duotone/North- & Tushingham-Riggs zum Ausborgen. Falls du Wind- oder Kitesurf Anfänger bist oder deine Skills verbessern möchtest, kannst du hier Kitesurfkurse und Windsurfkurse besuchen.  Weiters werden Kajaks und SUP zum Verleih angeboten. An der Station gibt es weiters die Möglichkeit Regenwaldausflüge, Offroad – Biketouren und Schnorchelausflüge zu buchen. Alexandra bietet auch immer wieder Yoga & Pilates Stunden an.

Good to know: Das Surfcenter ist auch mit allen anderen Annehmlichkeiten versorgt, es gibt WiFi Internet, Toiletten und Duschen, Umkleiden, Liegen und Schirme (gegen Gebühr ca. 3 EUR/Tag) und eine Beachbar mit Restaurant. Lagerplätze sind relativ wenige vorhanden, bitte diese rechtzeitig reservieren. Surfschuhe sind nicht unbedingt nötig, es gibt aber kleine Korallen an der Uferlinie.

Besonders empfehlen wir die Miete von einem Fahrrad oder einem Mietwagen – die meisten Unterkünfte sind ca. 25-40 Minuten vom Surfspot entfernt.

Destination
& Anreise

Ein wahres Kite-Paradies wartet auf dich in Tobago! Unberührte Strände, kristallklares Wasser und beste Windbedingungen. Erfülle dir deinen Traum vom Surfen in der Karibik.

Interessante Spots/Trails

Pigeon Point ist ein Surfspot der Extraklasse. Die Bucht ist aufgrund des großen Stehbereiches, der schönen Flachwasserbedingungen, der warmen Wassertemperaturen und des gleitenden Windes von 4-5 Bft. super geeignet für Lern- und Komfortsurfer. Wenn du also Windsurfen und Kitesurfen in Tobago betreiben willst, hast du mit dem Surfspot Tobago sicher dein Traumrevier gefunden. Man unterscheidet hier zwei verschiedene Jahreszeiten: Die Regenzeit zwischen Juli und November und die Trockenzeit zwischen Dezember und Juni. Zwischen Ende November und Juli herrschen sehr gute Windbedingungen.

Tipps & Infos

Unbedingt probieren: Die lokalen Spezialitäten. Denn in Tobago erlebt man verschiedene Kulturen. Von britischen, über amerikanische bis hin zu kreolischen Gerichten. Besonders beliebt sind die lokalen Spezialitäten Pilau-Reis und kreolische Suppen, am bekanntesten sind sans coche, calaloo und würzige Kichererbsensuppe. Und als passendes Abschlussgetränk des Abends – RUM! Prost.

Preis ab 3500 € p. Person